Archidiakonat


Archidiakonat
Ar|chi|di|a|ko|nat [-çi-] n.; Gen.: -(e)s, Pl.: -e〉
1. Amt des Archidiakons
2. Amtsbereich des Archidiakons

Lexikalische Deutsches Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Archidiakonat — Ein Archidiakonat war eine kirchliche Verwaltungseinheit, genauer eine Untereinheit eines Bistums, die oft selbst wieder mehrere Dekanate umfassen konnte. Ihm stand ein Archidiakon (Erzdiakon) vor, dessen räumliche Gebietshoheit als Bann, seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Archidiakonat — Ar|chi|di|a|ko|nat 〈[ çi ] n. 11〉 Amt u. Amtsbereich eines Archidiakons * * * Ar|chi|di|a|ko|nat, das, auch: der, [e]s, e [spätlat. archidiaconatus]: 1. Amt des Archidiakons. 2. Wohnung des Archidiakons. 3. Kirchensprengel …   Universal-Lexikon

  • Archidiakonat — Ar|chi|di|a|ko|nat das, auch der; [e]s, e <zu ↑...at>: 1. Amt eines Archidiakons. 2. Wohnung eines Archidiakons …   Das große Fremdwörterbuch

  • archidiakonat — m IV, D. u, Ms. archidiakonatacie; lm M. y 1. «stanowisko, godność archidiakona» 2. «w dawnej Polsce: część diecezji podległa władzy archidiakona» …   Słownik języka polskiego

  • Endbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Endbach (Bad Endbach) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Günterod (Bad Endbach) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hilmessen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Historischer Marktplatz (Hildesheim) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Petersstift Nörten — Das Petersstift Nörten war ein Kollegiatstift in Nörten, das von 1055 bis 1803 bestand. Nach dem Patronat Petrus und Maria hieß es Petersstift. Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte 2 Archidiakonat 3 Pröpste …   Deutsch Wikipedia